An der Thujahecke Gartenpflanzen von A-Z

Meine Hortensien – Samthortensie

Hydrangea aspera subsp. sargentiana

Das ist eine meiner Lieblingshortensien. Die erste Pflanze, die ich 2014 gekauft habe, sah völlig kümmerlich aus und mir wurde gesagt, das ist eine Liebhaberpflanze, die wird noch. Na ja, sie war teuer und wurde nicht. Bis heute ist nur ein kümmerlicher Stengel.

2017 habe ich eine zweite Pflanze gekauft, daneben gesetzt und die sieht besser aus und macht sich auch besser.

Ich mag die weichen Blätter.

Die Samthortensie muss nicht geschnitten werden, bei dem kümmerlichen Stengel würde ich auch nicht wissen, was weg soll. Die alten Blütenstände entfernt man im Frühjahr, sofern sie noch nicht verweht wurden.

Sie hat tolle Blüten und braucht viel Wasser. Sie stand einige Jahre im Schatten einer Thuja, die ist jetzt weg und sie steht nun sonniger und braucht noch mehr Wasser.

Wenn man sieht, wie sich die Blüte entwickelt, ist es Faszination pur.