Gartenprojekt 2021

Gartenprojekt Urlaub 31.07.-23.08.2021

Pause. Für den Bagger.

Für mich geht es weiter. Immer abends nach der Arbeit ein Stündchen in den Garten.

Die Pflanzen, die eingeschlagen sind, gießen und versuchen, gut über den Urlaub zu bringen. Alle anderen Pflanzen auch gießen, wenn es notwendig ist.

Steine und Wurzeln von der Fläche absammeln. Wir haben mit einem Gartenfräschen gearbeitet. War ein Satz mit X. Wir haben eine Profimaschine geliehen und auch da war es sehr schwer und wir kamen nicht überall hin, weil es zu nass war.

Trittplatten aus Kartons ausschneiden und Probe legen.

Wäscheplatzpfosten einbetonieren.

Ich habe die eingeschlagenen Kaukasus-Vergissmeinnicht bei der Ruine eingepflanzt.

Teilweise den Buchs geschnitten und gespritzt. Das erste Mal dieses Jahr. Etwas zu spät. Der Zünsler war schon aktiv.

Ich sammele jetzt den Kaffeesatz in der Firma, um ihn dann auf die Gartenfläche auszubringen und um den Boden zu verbessern. Lach!

Und nicht zu vergessen. Sitzen – einfach nur Sitzen.

Morgens drehe ich jetzt auf den bereits fertigen Wegen meine Teetassenrunde.