Westterrasse

Westterrasse

Der Blick von meiner Westterasse geht über Gnadental hinweg in Richtung Stausee und Eichelberg.

Im Sommer ist es ein idyllischer Platz, um den Abend ausklingen zu lassen. Wir nutzen ihn gerne an heißen Tagen in der Mittagszeit, um vor der Sonne zu flüchten. Doch, ja, das kommt auch in meinem Schattengarten vor.

Meine beiden Geldbäume gehen hier jedes Jahr von Mai bis Oktober in die Sommerfrische.

Wenn wir es zeitlich schaffen, dann steht dieses Jahr (2022) noch eine kleine Baustelle an. Der Balken an der Hauswand, der die Bretter hält ist morsch und muss ausgetauscht werden.

Die Bilder sind vor dem Gartenprojekt 2021 aufgenommen. Es sieht in der Zwischenzeit anders aus.

Mein Wäscheplatz wurde im Anschluss an die Westterrasse angelegt.

Unter der Terrasse liegt der Schlauch für die Regenwasserzisterne und falls die leer ist, für das „richtige“ Wasser. Ich versuche jedoch so gut es geht, Regenwasser zu sammeln und fürs Gießen zu nehmen.