Gartenbücher

Der Garten über dem Meer

von Mercè Rodoreda als Hörbuch von Roger Willemsen gelesen, der auch die Rezension als Booklet dazu verfasst hat.

Ich höre Roger Willemsen sehr gerne zu und ich genieße jede Gelegenheit, da er ja leider bereits gestorben ist und sich nur noch die Hörbücher von ihm dazu anbieten.

Ich zitiere die ersten Sätze von Roger Willemsen, denn sie drücken aus, wie es auch mir erging: „Und jetzt? Wohin geht man, wenn man einen Roman von Mercè Rodoreda ausgelesen hat? Man verweilt, schwärmt, möchte aus seiner Sphäre nicht entlasen werden – denn er ist nicht ausgelesen. Er steht noch im Raum.“

Und beim Hörbuch hat man noch die Stimme von Roger Willemsen im Ohr, die einen nicht loslässt und nachhallt.

Der Roman hat mir gut gefallen. Ich werde auf alle Fälle noch weitere Bücher der Autorin lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.