Auf der Terrasse Gartenecken

Projekt Terrasse 2022 Tag 6,7 und 8

Die Fortsetzung unserer Hausaufgabe vom letzten Wochenende:

Am Freitag musste schweres Gerät ausgepackt werden, da die Erde um die Punktfundamente so trocken war, dass sie mit dem Spaten nicht weggemacht werden konnte.

Nach viel Krach und Gerüttel waren zumindest 5 Fundamente frei gelegt und dann war es auch gut für Freitag abend.

Wir haben die Verschalung von den Betonarbeiten vom vorigen Wochenende entfernt und das Werk war sehr gelungen.

Die massgeschneiderten Abdeckungen für die Lichtschächte sind auch prächtig geworden. Jeweils rechts und links vom Balken. Sitzt, passt und hat Luft. Allerdings sollte noch eine kleine Aussparung ausgesägt werden, da eine Schraube im Weg war.

Am Samstag ging es gleich ans Werk. Betonieren.

Die Lichtschachtabdeckungen sind auch fertig und mit Fliegengitter bespannt.

Es gibt allerdings noch eine kleine Lücke, in der sich Frösche und sonstiges Getier in den Tod im Lichtschacht stürzen können. Das habe ich ganz fachmännisch mit einem Ziegelstein zugestellt. Wer jetzt runterfällt und verwest, will es so haben.

Am Sonntag habe ich die Balken noch mit Pullex eingelassen, damit sie besser geschützt sind. Solange die Farbe gereicht hat.

Fertig! Die Handwerker können am Montag wieder weitermachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert