Gartenecken Wandelpfad

Pflanzaktion Herbst 20.09.2022

Heute hatte ich nicht viel Zeit. Eine knappe Stunde und der Igel will auch gefüttert sein.

Das Paket mit den Blumenzwiebeln ist am Wochenende gekommen, so dass die zügig in die Erde kommen sollten. Bitte sofort pflanzen!

In der Stunde hat es nur gereicht, dass ich die Schneeglöckchen-Zwiebeln zwischen das Japangras stecken konnte.

Da für heute nacht Bodenfrost angesagt ist, habe ich meinen Glücksklee rein, meinen Jiaogulan und den Asparagus. Der Zierspargel quoll schon aus seinem Töpfchen hervor, so dass ich ihn erst umgetopft habe. Er ist kaum aus dem Topf rausgekommen, ich musste etwas Gewalt anwenden. Jetzt hat er wieder Platz und die Wurzeln können sich ausdehnen. Ich nehme einzelne Zweige sehr gerne, um sie zu Rosen in die Vase zu stecken, damit es nicht so kahl ist.

Was an Kräuter in Töpfen noch übrig war, habe ich wieder auf die Blumenbank gestellt. Der Basilikum ist nichts mehr und kann eigentlich weg.

Der Eukalypthus deckt das noch nicht vorhandene Element in der Brüstung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.