Gartentiere

Aus Igel 553 wird Igel 453 Januar 2023

08.01.2023 Update Igel 453

Es kam an Heilig Abend unverhofft zu mir und ich habe es am 25.12.2022 zur Station gebracht, da es auch am Rücken verletzt war. Es wurde unter Igel 553 eingetragen.

Am 08.01.2023 konnte ich mein Igelchen von der Wildtierauffangstation abholen. Allerdings hatten sie sich dort mit der Zahl geirrt, es war erst Igel 453.

Jetzt ist es also wieder da, wiegt zu wenig und wird in nächster Zeit in meinem Gästezimmer sein Quartier haben und aufgepäppelt, so dass es vielleicht noch raus in den Winterschlaf kann, wenn es das entsprechende Gewicht hat.

13.01.2023

Wiegetag. Ob es den Igel auch so davor graust, auf die Waage zu stehen? Ich bin zufrieden. Fast 800 Gramm. Er hat ordentlich zugenommen. Kein Wunder. Er frißt und sch…. viel. Ich überlege nun schon die ganze Zeit, wo ich ihn draußen unterbringe. Zur Not muss ich es wie im letzten Jahr machen und den Laufstall aufbauen.

15.01.2023

Ich habe mir den Laufstall für draußen ausgeliehen und wir haben ihn aufgebaut. Im Dunkeln und mit Stirnlampe haben wir den Igel ins Freie gesetzt.

23.01.2023

Ich habe nun schon ein paar Tage nichts mehr von ihm gesehen, das Trockenfutter war nicht angerührt. Heute morgen habe ich kontrolliert und durch den Schnee gesehen, dass er wohl doch noch nicht schläft sondern außerhalb des Häuschens im Laufstall rumspaziert ist. Menno, ich dachte, er schläft. Es ist doch so schön und noch so lange kalt.

Die Kontrolle der beiden anderen freistehenden Futterhäuschen hat ergeben, dass keine Besucher da waren. Keine Spuren.

Fortsetzung folgt